AktuellHome

WILLKOMMEN IN DER WELT DER GASFAHRZEUGE

Wie funktionieren Gasautos? Warum fahre ich damit so 
günstig? Wie schütze ich dabei die Umwelt? Wo bekomme 
ich Förderungen? Wo kann ich tanken?

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Wir sind bemüht, die Informationen über CNG-Fahrzeuge,
Tankstellen und Förderungen stets auf aktuellem Stand
zu halten.

Auch Sie könnten in Zukunft mit natürlichem Gas und
Bio-CNG umweltfreundlich und günstig unterwegs sein!

Ihr Redaktionsteam

Gasauto aktuell

Foto: European Union
19.6.2022

Rückschlag für den Klimaschutz

Geht es nach dem Willen des Europäischen Parlaments, sollen konventionelle Autos und leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen mit Verbrennungsmotoren ab 2035 in Europa verboten werden – ein herber Schlag gegen die Technologieoffenheit und gegen nachhaltige Treibstoffe wie E-Fuels und Biogas.

Mehr >>

Foto: La Jol’toujours / Espace Photo Lollier
17.6.2022

Neuer Biogas-Weltrekord

Effizienzrennen gibt es schon lange, doch nun hat ein Biogas-Prototyp bei der „EcoGreen Gas Challenge“ 2022 die Effizienz von Verbrennungsmotoren mit nachhaltigem Sprit im Tank eindeutig belegt. Der stromlinienförmige CNG-Racer schaffte mit umgerechnet lediglich 0,57 Kilo Biogas an Bord eine Strecke von beinahe 3.000 Kilometern.

Mehr >>

Foto: Volkswagen
25.4.2022

Wie umweltfreundlich sind E-Autos wirklich?

Eine neue Studie untersucht Autos über den gesamten Lebenszyklus. Das Ergebnis: Es kommt darauf an. Klimaneutral sind E-Fahrzeuge jedenfalls nicht.

Mehr >>

Foto: dpa
21.4.2022

Wie CNG-Antriebe auf H2 reagieren

CNG-Fahrzeuge müssen eine Wasserstofftoleranz von zwei Volumenprozent aufweisen. Doch was passiert, wenn dem CNG künftig mehr H2 beigemischt wird? Experten des DVGW, dem deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e. V., wollten es wissen und haben den Einfluss eines höheren Wasserstoffanteils auf die europäische Gasinfrastruktur und nicht zuletzt auch auf die CNG-Antriebe untersucht.

Mehr >>

Foto: Royal Mail
20.4.2022

In England geht die Post ab

In England stehen CNG-Fahrzeuge hoch im Kurs. Auch die englische Post gibt mit CNG- statt Diesel-LKW Vollgas. Die Royal Mail hat sich verpflichtet, für eine klimaschonendere Zustellung zu sorgen und hat letztes Jahr ihre CO2-Emissionen um 31,9 Prozent gegenüber dem Referenzjahr 2004 gesenkt.

Mehr >>

1 2 3 4 5