AktuellHome

Schulungen für CNG-KFZ

Ausbildung und Prüfung zur Sachkundigen Person für CNG-betriebene Kraftfahrzeuge gemäß den in Österreich geltenden gesetzlichen Bestimmungen

  • ÖVGW-Richtlinie G 95
  • Werksrichtlinien von Automobilherstellern

Die 2-tägige Schulung vermittelt den Teilnehmenden in Theorie und Praxis die erforderlichen fachlichen Kenntnisse auf den Gebieten der Motoren-, Fahrzeug- und Kraftstofftechnik sowie die mit der Verwendung von CNG als Kraftstoff verbundenen gesetzlichen und sicherheitstechnischen Bestimmungen.

Insbesondere werden dabei

  • Aufbau und Funktion der CNG-Kraftstoffanlage bzw. deren Bauteile
  • fahrzeug- und sicherheitstechnische Einbau- und Reparaturrichtlinien
  • durchzuführende Prüfungen (Einbau, Reparatur und wiederkehrend)
  • gesetzliche Bestimmungen für Reparatur und Betrieb von CNG-betriebenen Kfz

behandelt.

Abschlussprüfung
Nach bestandener schriftlicher und praxisbezogener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmenden einen Schulungsbrief mit der bestätigten Befähigung Arbeiten an CNG-Kraftstoffanlagen von CNG-betriebenen Kraftfahrzeugen durchführen und/oder überwachen zu können.

Weiterbildung
Gemäß ÖVGW-Richtlinie G 95 sind entsprechende Weiterbildungen im 3-Jahres-Rhythmus zu absolvieren.

Zielgruppe
Kfz-Mechaniker:innen bzw. -Techniker:innen, die mit der Durchführung und/oder Überwachung von Einbau-, Reparatur- und Wartungsarbeiten an CNG-Kraftstoffanlagen oder -bauteilen CNG-betriebener Kraftfahrzeuge betraut werden sollen.

Kontakt
Dr. Karin Bindu,
Tel. 0664/2367223
bindu@ovgw.at

Termine
Schulung für Kfz-Mechaniker:innen bzw. -Techniker:innen
Schruns, 09. und 10. Juli 2024 (Anmeldung bis 30. Juni 2024)
Anmeldung zum Grundkurs 09. und 10. Juli 2024 - Download PDF

Weiterbildung für Kfz-Mechaniker:innen bzw. -Techniker:innen
Termin wird bekannt gegeben

Zum Bildungsangebot der ÖVGW