AktuellHome

Amazon bestellt hunderte CNG-LKW

10.2.2021

Corona sorgt für einen Online-Boom. Dies spürt auch der amerikanische Online-Riese Amazon, dessen Lieferaktivitäten im Jahr 2020 deutlich anstiegen. Um seine Pakete künftig klimafreundlicher ausliefern zu können, will Amazon hunderte CNG-LKW einsetzen.

Amazon bietet weltweit die größte Auswahl an Büchern, CDs und Videos. Damit diese auch rasch bei seinen Kunden ankommen, ist eine ausgeklügelte Logistik vonnöten. Durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Online-Boom stiegen die Lieferaktivitäten von Amazon nicht nur in Amerika massiv an.

Dort wird ein großer Teil des nationalen Güterverkehrs mit mittelschweren und schweren Lastwagen abgewickelt. Der deutliche Anstieg dieser Straßentransporte war 2020 auch mit einem klaren Anstieg der CO2-Emissionen verbunden. Die Trucks sind für 20 Prozent der Treibhausgasemissionen verantwortlich, obwohl sie weniger als 5 Prozent der Amazon-Straßenflotte ausmachen.

Da der Online-Riese sein stetig wachsendes Geschäft bis spätestens 2040 klimaneutral betreiben will, setzt er im Gütertransport nun auf neue, nachhaltige Lösungen. Nachdem Amazon 2019 Elektro-Vans für die Paket-Auslieferung auf der letzten Meile beim Startup Rivian Automotive LLC bestellte, hat sich Amazon nun im Lastwagen-Bereich für CNG-Antriebe entschieden. Mehr als 700 CNG-LKW, die mit Biogas betankt auch nahezu CO2-neutral unterwegs sein können, sollen künftig eingesetzt werden.

Die Motoren für diese Trucks werden von einem Joint Venture zwischen Cummins Inc. und der in Vancouver ansässigen Westport Fuel Systems Inc. geliefert. Die Amazon-Bestellung hat nicht nur einen deutlichen Einfluss auf den künftigen CO2-Ausstoß des Unternehmens, da die Lastwagen selbst mit fossilem Erdgas betankt noch 27 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen als Diesel-Trucks, sondern auch auf die Aktienkurse: Derjenige von Cummins stieg um 4 Prozent und der von Westport sogar um 47 Prozent – CNG-Antriebe lassen die Umwelt und die Börse jubeln.

Quelle: gaz energie

 

< zurück